Achterbahn Weltwirtschaft

120573700_100547578493609_5811005388236014900_o

„Die Weltwirtschaft steckt in einer nie dagewesenen Krise — und auch die Kirche ist davon betroffen."

Beide „Wirtschaftssysteme" haben ihren „Gold- standard" gegen Wertloses eingetauscht: Die Weltwirtschaft stützt sich statt auf Gold auf „Fiatgeld" die Kirche zieht entleerte Rituale der Gegenwart Christi vor.

Dieses hochaktuelle Buch über die Krisen dieser Parallelwelten gibt wertvolle Einsichten: Kapitel 1 und 2 zeichnen beider Geschichte nach — die Anfänge, die Abweichung und Lösungsansätze. Kapitel 3 und 4 stellen Grundsätze des Wirtschaftslebens dar und umreißen die Geschichte des Geldes. Kapitel 5 deckt die weltweite Schuldenkultur auf, die unsere Volkswirtschaften antreibt; Kapitel 6 erklärt, warum Armut sich so hartnäckig hält und warum sie im aktuellen System unvermeidlich ist. Kapitel 7 spricht über Technokratie, die Weltherrschaft der Elite. Kapitel 8 entlarvt verkehrte Ideen von Kirche und Reich Gottes, Kapitel 9 malt das Ideal, das dem alten Israel vorgegeben war — diese Kultur ohne Schulden ist ein Modell für Wirtschaft und Kirche. Schließlich wird in Kapitel 10 das Reich Gottes als perfektes Wirtschaftssystem präsentiert und untersucht, wie die Kirche wieder an der Herrlichkeit Gottes ausgerichtet sein könnte.

God@Work

Bücher

 

Der Autor

Dr. Elijah Morgan stammt aus Südafrika und wuchs unter der Apartheid auf; schon früh machte er sich Gedanken über Gott und die Welt und entwickelte seine christliche Welt- Sicht. Nach dem Theologiestudium in Kapstadt wurde er als Pastor ordiniert. Darauf folgte ein Aufbaustudium in Deutschland: Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und Theologie mit Schwerpunkt „Auswirkung von Luthertum und Calvinismus auf Wirtschaft und Gesellschaft". Er war u. a. tätig beim US-Verteidigungsministerium und deren Botschaft in Frankfurt, mit Schwerpunkt „Personalmanagement und Coaching von Führungskräften" mit Fokus auf Jungunternehmer und Nachwuchs-Führungskräfte; in vielen Ländern ist er Gastdozent. Dr. Morgan ist in den letzten Jahren vor allem tätig als Trainer und Consultant von Managern multinationaler Firmen, in Hilfswerken sowie militärischen und religiösen Organisationen in Deutschland, der Schweiz und den USA, aber auch in Ländern Asiens und Afrikas. Wie ein „Seher" kann er relevante strategische Fragen für Kirche und Gesellschaft wahrnehmen und zur Sprache zu bringen.

Dr. Morgan ist seit 43 Jahren verheiratet mit Stephanie aus Deutschland; er lebt im Bodenseeraum in der Schweiz.

Bestellen

Dieses Buch kostet € 14,95.

Wenn Sie das Buch bestellen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: willkommen@godatwork-germany.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

120659653_100263708521996_1211411287074351988_n

Was ist God@Work?

God@Work ist eine Bewegung, die das übliche, nur auf Erfolg ausgerichtete Denken auf den Kopf stellen will.

Wie?

God@Work unterstützt Unternehmer, die eine geistliche Veränderung ins Auge fassen, sich von korrupten Systemen abzuwenden und von ausschließlicher Erfolgsorienterung zu lösen. Ein neuer, Sinn-orientierter Führungsstil wird implementiert. Der erkennbare Mehrwert wines offenbar andersartigen Netzwerks ist es, in Gottes vorzügliche Pläne einzusteigen und die dringend notwendigen Neuschöpfungen kreativ zu erfahren.

God@Work geht in Betriebe hinein für diese neue Wirklichkeit.

Scroll to Top