• God@Work-Germany e. V.

    Gott wie ER sich uns in Seinem Wort vorstellt, war und ist an der Arbeit von Montag bis Sonntag und nicht etwa nur in einem Gottesdienst am Sonntagmorgen. Vielmehr gerade am Arbeitsplatz will er seinen Menschen begegnen. Die Frage ist nur, lassen wir dies zu, erwarten wir dies, bemerken wir es. Die Arbeit des Vereins will in jeglicher Weise die Grundlage legen und ganz praktisch dazu anleiten, Gott im Alltag zu erleben und die Folgen dieser Begegnung zu gestalten.
    Kurzum: Gott in der Arbeit bei der Arbeit zu erleben = God@Work.

God@Work – Focus 2020

Ziel – Mission – Vision

Ziel

Die Zielsetzung von God@Work besteht darin, Gottes Mitarbeiter auf Erden zu sein. Das betrifft sowohl unser Innenleben als auch sämtliche Unternehmen und soll helfen, unsere Wirtschaft umzugestalten. Das beginnt bei den Unternehmern selbst bis hin in die Belange ihrer Firmen. Veränderung in der Wirtschaft hat Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft.

Mission

Wir begleiten und unterstützen Unternehmer z.B. auch darin, sich von korrupten Systemen zu distanzieren. Wir unterstützen sie, neue, weiter blickende Perspektiven zu bekommen. Ausserdem helfen wir Geschäftsführern bei der Abkehr von überbetontem Erfolgsdenken.

Dies beinhaltet ein Gespür für den Sinn des Lebens und den Nutzen ihrer Unternehmen. Genauso begleiten wir Menschen, die ein verantwortungsvolles Leben führen, neue Perspektiven zu erkennen, um die eigenen Pläne in Gottes Pläne zu integrieren.

Vision

Durch echte Kapitulation unter die Führung des VATERS lernt die verantwortungsvolle Person oder der Unternehmer, Risiken einzugehen für GOTTES übernatürliches Wirken.Sie begreifen jetzt was es heisst, „Frucht zu bringen“. So werden die Menschen mit dem Original-Design Seines Geistes, in allen Bereichen ihres Lebens großartige Veränderungen erleben.

Der feste Entschluss, in die übernatürliche Verbindung zum VATER zu kommen, ist ein folgenreicher Prozess, in welchem Unternehmer und Verantwortungsträger, Gottes optimalen Plan für ihr Leben erleben. Geschäftsbeziehungen werden klarer, neue Wege durch Sein übernatürliches Netzwerk sind positive Folgen.

English Version

Aim – Mission – Vision

Aim

The aim or goal of God@Work is to be God’s collaborator here on earth. This affects both our inner life and all companies we work in or with. The aim being to change and transform the economy. This starts at first, with the entrepreneurs themselves, right down to the concerns, needs and wants of their companies. Change in the economy has an impact on all areas of society

Mission

We accompany and support entrepreneurs on many levels, One of them being how to distance oneself from corrupt systems. We then help and guide them into new perspectives, looking further and wider then before. We also lead the leaders, the executives, to turn away from an over-emphasis on success.

This includes a deep knowlegde of the purpose in life and the benefits of their businesses. Likewise, we guide people who lead a responsible life to recognize new perspectives in order to integrate their own plans into God’s plans.

Vision

Through genuine surrender to the FATHER’s leadership, the responsible person or entrepreneur learns to take risks for GOD’S supernatural action. They now learn and thus understand what it means to „bring forth fruit“. So, with the original design of His Spirit, people will experience great changes in all areas of their lives.

The firm determination to enter the supernatural connection with the Father is a momentous process in which entrepreneurs and leaders experience God’s grand plan for their lives. Relations in both business and personal life become clearer and new roads ahead, through His supernatural network, will be the positive consequence.

Informationen zum Impulstag, 26. Okt. 2019

Jetzt anmelden!


God@Work Impulstag 2019:
26.10.2019

Leitung: Hans-Jürgen und Katharina Brozio und God@Work-Team

Termin: Samstag, 26.10.2019, 9.30-17.00 Uhr

Seminar:

Bis spätestens 19.10.2019 über das Anmeldeformular auf
www.godatwork-germany.de
oder per Post an
Katharina Brozio, Kreuzertalgasse 3, 72202 Nagold
oder per E-Mail an
Tanja Theis: tanja.theis@godatwork-germany.de

(Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und Rechnung)

Seminargebühren (nach Anmeldung, per Rechnung):

Einzelperson 45 €

Zzgl. Tagungshaus (Bernhäuser Forst):

Tagungspauschale (inkl. Verpflegung): 45 €

Falls Abendessen erwünscht: 11,70 €

Es steht eine begrenzte Zahl von subventionierten Plätzen für Studenten/Auszubildende oder junge Erwachsene zur Verfügung (nach Absprache).

EJW-Tagungszentrum Bernhäuser Forst
Dr.-Mannfred-Müller-Str. 4
D-70794 Filderstadt
www.bernhaeuser-forst.de
(Bitte Unterkunft bei katharina@brozio-immobilien.de oder theis@godatwork-germany.de anmelden)

Fairotel
Heinrich-Hertz-Straße 12
70794 Filderstadt
www.fairotel.de

Preis:
DZ und EZ: 67,50 € p.P
Frühstück: 12,50 € p.P.

Anmeldung über:

Katharina@brozio-immobilien.de

Als Vorbereitung auf das Seminar empfehlen wir die beiden
Bücher God@Work 1 und 2 von Rich Marshall.
Bestellmöglichkeit über brozio@godatwork-germany.de
Preis: 1 Buch 10,00 €, beide Bücher 15,00 €

Buch God@Rest, Schlüssel zum Seelenfrieden (God@Work Teil 3)

Kindle-Version und Paperback in Englisch bereits vorhanden.
God@Rest, The keys to peace of mind, Rich Marshall, 2018


Anmeldeformular:


Anmeldeformular Impulstag, Tagungshaus Bernhäuser Forst

4 + 4 = ?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Referenten von God@Work:

DR. ELIJAH MORGAN
FORD TAYLOR
RICH MARSHALL
TERRY TYSON

 

Ford Taylor ist stark lösungsorientiert weltweit in der Geschäftswelt in Konferenzen und mit Trainings unterwegs. Seine leidenschaftlichen Führungsprinzipien dienen zuerst dem Menschen und damit auch dem ganzen Unternehmen in seinem wirtschaftlichen Erfolg.

Dr. Elijah Morgan ist geistlich-strategischer Berater in Politik, Wirtschaft und Kirche. Er forscht und lehrt über die Zusammenhänge zwischen geistlichen und wirtschaftlichen Durchbrüchen. Er ist heute vorwiegend in der Schweiz, in Deutschland und der Ukraine aktiv.

Der Unternehmensberater und Buchautor Rich Marshall spricht aus seinen persönlichen Lebenserfahrungen. Das Herzensanliegen von Rich Marshall ist, dass Pastoren gemeinsam mit Unternehmern den Sonntag in den Berufsalltag transferieren. Anhand der Bibel zeigt er Gottes Plan für Menschen in der Wirtschaft auf, ermutigt und konfrontiert.

Terry Tyson arbeitet als Vermögensverwalter und als Seminarleiter für Führungskräfte aus der Wirtschaft, der Kirche und christlichen NPO´s. Daneben begleitet er Vorstände in diversen christlichen Organisationen.

DR. ELIJAH MORGAN

www.elijahmorgan.eu

Dr. Elijah Morgan
Professor für Wirtschaftswissenschaft und Theologie

Elijah Morgans Disziplinen und Kenntnisse umfassen Theologie, Wirtschaftswissenschaft und Management. Für den ordinierten evangelikalen Pastor und gleichzeitig orthodoxen Priester, gehört dessen erste Liebe der christlichen Kirche. An zweiter Stelle berät er weltweit Führungskräfte in Wirtschaft und Politik.

Auch als Autor des Buches «The Economic Pendulum» über die globale Wirtschaftskrise (bisher in englisch, russisch und ukrainisch erschienen) findet Elijah Morgan signifikante Resonanz. Er wurde in der ältesten Universität der Ukraine als Professor für Wirtschaftsethik berufen und hält Vorlesungen in der Fakultät für Professoren. Seine Lehren und Vorträge basieren auch dort auf christlicher Weltanschauung.

Elijah Morgan wohnt mit seiner Ehefrau Stephanie Morgan, ebenfalls Pastorin und Autorin, in der Schweizer Bodenseeregion.

Ford Taylor ist als ein Mann bekannt, der komplexe geschäftliche Probleme mit einfachen praktischen Lösungen lösen kann, während er sich auf die Menschen konzentriert. Er tut dies durch ein lösungsorientiertes Leadership-Training, das den zwischenmenschlichen Fokus, Beweglichkeit, Anpassungsfähigkeit und Innovation, die heutzutage durch dynamische Marktplätze erforderlich sind, verkörpert.

Fords Business Management-Abschluss an der Texas A & M University brachte ihn in die Rolle des Business-Strategen. Nach jahrzehntelangen Unternehmenssanierungen (einschließlich CC Creations, einer kleinen Firma, die Ford zur börsennotierten Brazos Sportswear Corporation aufbaute) und unzähligen Versöhnungsgeschichten zeigt Ford weiterhin Führungskräften, wie sie andere führen und Prozesse, Systeme verwalten können. Ford ist der Gründer von Transformational Leadership, ein gefragter Hauptredner, der Autor von Relactional Leadership und leitet gemeinnützige internationale Bestrebungen, um Transformational Leadership in Schwellenländern weltweit zu verbreiten.

Ford und seine Frau Sandra – mit der er seit 37 Jahren verheiratet ist – leben in College Station, Texas. Sie sind mit drei wundervollen Töchtern gesegnet, Whitney, Emily und Quincy.

RICH MARSHALL

www.godisworking.com

Nach verschiedenen pastoralen Tätigkeiten war Rich Marshall mehr als 20 Jahre Pastor einer großen Gemeinde in San Jose, Kalifornien. Während dieser Zeit leitete er mehrere Gemeindegründungsprojekte und Dutzende von Missionaren wurden weltweit ausgesandt. In diesen fruchtbaren Jahren begann Gott ihm die Kraft des Dienens in der Geschäftswelt zu offenbaren. 1999 wurde er internationaler Berater für Leader in der Geschäftswelt mit dem Ziel, sie in ihrer Reich-Gottes-Berufung zu fördern. Er ist Autor von zwei Büchern: God @Work und God@Work II, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Neben der Tätigkeit als Sprecher auf Konferenzen dient er verschiedensten Unternehmen im Bereich ethischer Fragen und Sozialkompetenz. Seine Beratung übt er in mittlerweile mehr als 50 Ländern aus. U.a. diente er 2 Jahre lang einem Unternehmer und mehreren Hunderten seiner Angestellten auf Barbados und den umliegenden karibischen Nationen.  Momentan ist er als Coach, Berater und Redner in Nordamerika, der Karibik und Europa beschäftigt. Rich und seine Frau Wilma leben jetzt in Castle Rock, Colorado.

ANGEBOTE

  • Impulstag
  • Seminar mit Workshops
  • Persönliche Beratung
  • Hörendes Gebet im Unternehmen

God@Work-Germany e.V.

 GEMEINSAM VIEL ERREICHEN

HANS-JÜRGEN BROZIO
(Vorstand)

Immobilien – Projektierung – Finanzierung
www.brozio-immobilien.de

Wenn Kompetenz, Weisheit und Intuition zusammengefügt werden, wirkt es sich verändernd auf alle gesellschaftliche Bereiche aus. Das bewirkt eine neue Dimension von Gewinn, nämlich Erfolg und Frucht kommen zusammen. Dieses neue Verständnis von fruchtbarer Partnerschaft im Alltag ermöglicht tiefe Beziehungen im Geist. Dadurch wird unser Denken erneuert und bereichert. Gottes Reich wird echt und sehr praktisch!

KATHARINA BROZIO
(Vorstand)

Immobilien – Projektierung – Finanzierung
www.brozio-immobilien.de

Gott und arbeiten ist in meinem Leben nicht mehr getrennt. Dies entspannt und ich komme nicht so leicht in die Versuchung „fromm“ zu werden. In dieser Freiheit kann ich meine Fähigkeiten im Umgang mit Menschen, Kunden, Partner aktiver gestalten.

ANITA HOFER (Vorstand)

THOMAS  HOFER

Bad-Heizung-Sanitär
www.hofer-bad.de

Anita Hofer
Unser Vater im Himmel der sein Reich aufrichtet, im Himmel sowie auch hier auf der Erde nimmt uns in seiner Liebe mit hinein in seine Absichten das in der Geschäfts.- /Berufs.- und Arbeitswelt sein Gebet – dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden…erlöst und erfüllt wird.

Thomas Hofer
Mit God@work wird ein neues Kapitel in der Geschäftswelt aufgeschlagen. Nicht dass wir was neues erfunden haben, sondern weil ER – JESUS CHRISTUS es so von seinem Thron beschlossen hat. Egal wie die Umstände oder Situationen in der Business-Welt (Wirtschaft, Arbeit) wirken mögen, es wird IHN nicht davon abhalten. Es wird eine solche Kraft von Vergebung und Wiederherstellung in die Unternehmenswelt dringen, dass Menschen einfach bereit sind für das Wirken JESUS. Wir werden erleben, wie verschiedene Leiter von Unternehmen und auch Konzerne nach den Weisheiten des Heiligen Geistes suchen. Dadurch entsteht ein neuer Umgang mit Finanzen, Gerechtigkeit und Ressourcen.
Ich erlebe God@work als eine Herausforderung in unserem Betrieb aber es ist das beste wofür ich Unternehmer bin.
Ich und (mein Haus) das “Unternehmerhaus” können Jesus nur dienen, wenn alles in IHM ist und nicht getrennt wird in Aufgaben oder Zeiten. Neue Leidenschaft, Liebe und Hingabe zu JESUS stattet mich aus, diesen Herausforderungen ohne Angst begegnen zu können.

TIEMEN & MONIQUE FAHNER (NL)

Training und Handel
www.lydiatrade.com

www.lydiaconnect.com

Wandel geschieht überall in einem schnell zunehmenden Tempo. Neue Technologien boomen, Arbeit wird durch Roboter ersetzt. Die Komplexitität das Finanzsystems ist zu hoch um sie als Mensch zu erfassen. Der Wettbewerb orientiert sich hauptsächlich am Preis, daher ist der Focus auf Produktivität heftig und angespannt. Dies erzeugt einen starken Druck auf die Arbeitnehmer und bringt schlechte Praktiken mit sich. Beziehungen werden virtuell und oberflächlich, basierend auf einer momentanen Belohnung. Viele Menschen sind ausgebrannt und fragen sich, wieso sie leben. Oder sie sind so reich und besessen nach mehr, dass sie den Blick für die Realität verlieren.

Die Zeit war nie reifer für eine göttliche Gegenbewegung und Transformation der Leiterschaft wie sie gerade am Entstehen ist.

MARTINA & BERND FAISST

God@Work ist

GEERTHE TIMMERMANS (NL)

Teaching consultant  / learning how to learn / cognitive and executive function trainer

geerthe.timmermans@gmail.com

www.tov-leren.com

God@Work ist die Essenz meines Lebens und meiner Arbeit für mich. ER lebt in mir und so kann ich nur tun, was ich tue, durch eine intime Beziehung mit IHM, in jedem Bereich meines Lebens.

Es bedeutet für mich, dass ER meine Schritte leitet, mich nährt und mir zeigt, was für Kinder und Erwachsene angesagt ist. Dies ist die Grundlage für mein Leben und meine Firma. Dieses an Kinder und Erwachsene weiter geben zu können ist mein Ziel. Von „Gemeinsam lernen zum alleine können“ lautet mein Firmenmotto, das ich von Gott erhalten habe. So hat er es mit mir gemacht und ich möchte es auch nur so weitergeben.

TANJA THEIS

God@Work Office

Als Jesus am Kreuz starb sagte er: „Es ist vollbracht!“ Der Vorhang im Tempel ist zerrissen. Der Zugang zum Vater ist frei.

Ich freue mich zu sehen, wie Unternehmen ihren Platz im Reich Gottes einnehmen und mit himmlischen Sichtweisen mehr Einfluss bekommen und Frucht bringen.

Jesus liebt es – auch Unternehmen – zu heilen, wiederherzustellen und reich zu segnen.

Spenden-Konto

Spenden-Quittungen werden gesammelt am Anfang des Folgejahres erstellt. Bitte vollständige Adresse auf dem Überweisungsformular angeben.

God@Work – Germany e.V.
Volksbank Nordschwarzwald
IBAN: DE33 6426 1853 0055 3850 01
BIC: GENODES1PGW

STATEMENTS

vom Seminar 2018

Wir alle haben den ersten und perfekten Vater im Himmel.

Wow: Gottes Wort ist so alltagstauglich!

Das Seminar trägt dazu bei, dass man durch den Jordan in freies Land kommt!

 

Wiederherstellung von Würde. Meine Gedanken wurden nachhaltig verändert.

Spürbar anwesender Geist in der gesamten Zeit

Total unkompliziert. Wunderschön!

Der Himmel war offen über dem Seminar. Es gab keine Störungen.

Wie 3 Tage Familie. Zuhause sein. Gottes Geist in Aktion!

IMPRESSIONEN 6. SEMINAR Mai/Juni 2019

IMPRESSIONEN Impulstag Oktober 2018

KONTAKT

God@Work-Germany e.V.
1. Vorsitzender Hans-Jürgen Brozio
Tel. 0174-2955661

Kreuzertalgasse 3
72202 Nagold

Gerne können Sie direkt mailen an brozio@godatwork-germany.de oder das Kontaktformular verwenden. Wir freuen uns auf Sie!

1 + 0 = ?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

PARTNER

Gemeinsam Stärke zeigen.

Rich Marshall

Bring Revival to Your Workplace

RAISE LEADERS

Compass e.V.

Finanzen – praktisch – biblisch wegweisend

compass-d.de

www.fbg-eg.de

www.kingdomimpact.org