05. – 07. Juni 2020

God@Work 2020

Schönblick, 73527 Schwäbisch Gmünd

God@Work 2020

Wir haben dieses Jahr mit großer Entschlossenheit damit begonnen, das Fundament für einen übernatürlichen Stand in Wirtschaft und Leiterschaft zu legen. Deshalb wird dieses Seminar ganz anders sein als bisher!
In den vergangenen Seminaren stand mit Themen wie Waisengeist, Über Grenzen gehen, Vaterschaft und Paradigmenwechsel die Zurüstung im Mittelpunkt. Hier wurden die Grundlagen für das, was Gott ganz praktisch mit uns allen vorhat, behandelt.

Jetzt heißt die Aufforderung: Aufstehen und dem Ziel entgegenlaufen! Es ist Zeit für eine pragmatische, zielorientierte Umsetzung.

Referenten

HJ+K

Hans-Jürgen
& Katharina

www.brozio-immobilien.de
m+t_optimiert

Tiemen
& Monique

www.lydiaconnect.com

Programm

16.00 Welcome-Imbiss

16.30 Lobpreis, Ankommen, Begegnen 

18.00 Abendessen

19.30 Vortrag und Networking

09.00 Lobpreis

09.30 Vortrag und Workshop

12.30 Mittagessen + Pause

14.30 Plenum + Workshop

18.00 Abendessen

19.30 Vortrag und Networking

09.00 Lobpreis

09.30 Vortrag und Workshop, Ausblick 2020/2021

12.30 Mittagessen - Abschluss

Ort

Schönblick
Christliches Gästezentrum Württemberg
Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd

www.schoenblick.de

Anmeldung

Frühbucher-Rabatt auf die Anmeldegebühr bis zum 15. März 2020

Preise pro Person inkl. Übernachtung, Vollpension & Seminargebühr

Einzelzimmer*
364,- 344,- €
364,- 344,- €
Doppelzimmer Ehepaar*
320,- 303,- €
320,- 303,- €
Doppelzimmer Einzelperson*
335,- 318,- €
335,- 318,- €
Studenten Doppelzimmer*
192,- 172,- €
192,- 172,- €

Preise pro Person inkl. Verpflegung & Seminargebühr

Tagesgast (alle Tage)**
225,- 205,- €
225,- 205,- €
Tagesgast Samstag**
130,- 110,- €
130,- 110,- €
Tagesgast Freitag oder Sonntag**
76,- 56,- €
76,- 56,- €

MUT 2020

Was will Gott für dich, deine Firma und unsere Gesellschaft? Europa lebt im Zeitalter der Unsicherheit und Entmutigung. Klimakrise, Rezessionsangst, weltweite Migrationsbewegungen und Zweifel an einer funktionierenden Altersversorgung beunruhigen ganze Länder. Christen sind von einem anderen Grundton bestimmt: Glaube, Liebe, Hoffnung. Doch wie bringen wir diesen Dreiklang in unserem Alltag zu Gehör – als Menschen, die Verantwortung in Unternehmen, Wissenschaft, Verwaltung oder Gemeinden tragen?

Mut2020 gibt Antworten. Experten aus sieben gesellschaftlichen Bereichen präsentieren ihre besten Ideen, wie Christen ermutigt werden und selbst ermutigen können. Sie zeigen Perspektiven für eine bessere Zukunft auf. In Vorträgen, Workshops, Gebeten und Gesprächen bekommen die Teilnehmer mit biblischen und wissenschaftlichen Impulsen frische Ideen für ein mutiges Leben.

Informationen und Anmeldung

02. - 04. Oktober 2020

MUT 2020

Schönblick, Schwäbisch Gmünd

 
Scroll to Top