God@Work

Wofür unser Herz schlägt

Vision

Durch echte Kapitulation unter die Führung des VATERS lernt der Verantwortungsträger oder der Unternehmer, Risiken einzugehen für GOTTES übernatürliches Wirken. Sie begreifen dadurch, was es heißt, „Frucht zu bringen“. Auf diese Weise werden die Menschen mit dem Original-Design Seines Geistes in allen Bereichen ihres Lebens großartige Veränderungen erleben.

Der feste Entschluss, in die übernatürliche Verbindung zum VATER zu kommen, ist ein folgenreicher Prozess, in dem Unternehmer und Verantwortungsträger Gottes optimalen Plan für ihr Leben erleben. Geschäftsbeziehungen werden klarer und neue Wege durch Sein übernatürliches Netzwerk sind die positive Folge.

20-01-favicon
20190922-DSCF9461

Hans-Jürgen

Vorstand
20190922-DSCF9474

Katharina

Vorstand
20190922-DSCF9537

Anita

Vorstand
20190922-DSCF9487

Martin

Team
20190922-DSCF9523

Yvonne

Team
Thomas

Thomas

Team
20190922-DSCF9560

Tiemen

Team
20190922-DSCF9480

Monique

Team
20190922-DSCF9455

Elijah

Team

Unser Team

God@Work-Germany e.V.

God@Work

Mission und Ziel

Mission

Wir begleiten Unternehmer dabei, sich von korrupten Systemen zu distanzieren und zeigen ihnen neue, weiterblickende Perspektiven auf. Außerdem unterstützen wir Geschäftsführer bei der Abkehr von überbetontem Erfolgsdenken, indem sie für Fragen nach dem Sinn des Lebens und dem Nutzen ihres Unternehmens sensibilisiert werden.

Auch Menschen, die ein verantwortungsvolles Leben führen wollen, begleiten wir dabei, neue Perspektiven zu erkennen, um eigene Pläne in Gottes Pläne zu integrieren.

Ziel

Wir von God@Work wollen Gottes Mitarbeiter auf Erden sein. Das tun wir, indem wir neues Denken fördern und Veränderung anstreben, sowohl in unserem Innenleben als auch in ganzen Unternehmen, um so unsere Wirtschaft positiv umzugestalten.

Von einzelnen Geschäftsführern bis hin zu den Belangen ihrer Firmen – wir möchten den „Spirit“ von God@Work verbreiten! Was das bedeutet? Wir helfen dabei, Pioniergeist zu entwickeln und selbst zum Visionär zu werden. Denn: Veränderung in der Wirtschaft bewirkt eine Veränderung der Gesellschaft.

 
20-01-favicon
Scroll to Top